Gentechnik

Endlich: Genmanipulation am Hund!    

Leben, News | 0 Kommentar

Trügerische Idylle. Wo lauert der Hundehaufen unter dem Schnee? Es ist Winter. In München haben wir eine geschlossene Schneedecke. Die Gehsteige, Fußwege, Grünstreifen, Parks und Wiesenflächen sind weiß. Strahlend weiß. Mit dem Schnee ist der Winter hell, selbst nachts. Da gibt es eine Sache, die nun so deutlich zu Tage tritt, dass es beinahe grotesk wirkt. Was in der schneefreien Zeit manchmal – nicht immer – durch lose herumliegendes Laub oder Gras camoufliert wird, ist nun schon aufgrund des Farbunterschiedes gut zu sehen: Hundehaufen, Hundstrümmerl, Würstchen, oder wie man die Exkremente auch verniedlichend nennen möchte. Weiterlesen →