Allgemein, Medizin, Sport, Sportmedizin

Hypoxietraining – trainieren mit wenig Luft    

Allgemein, Medizin, Sport, Sportmedizin | Kommentare deaktiviert für Hypoxietraining – trainieren mit wenig Luft

In den meisten Sportarten sind die Trainingsumfänge und -intensitäten bereits so hoch, dass an dieser Stellschraube kaum mehr gedreht werden kann, um weitere Leistungssteigerungen zu erzielen. Doch selbstverständlich suchen Betreuer und Athleten nach Möglichkeiten, die Leistung (legal) um die entscheidenden Hundertstel, Zentimeter oder Bewertungspunkte zu verbessern. Weiterlesen →

Sport trotz Asthma    

Leben, Medizin, News | 4 Kommentare

Warum will jemand mit Belastungsasthma nochmal (Leistungs)Sport treiben? Weil er es kann! Jawohl, richtig gelesen. Es erscheint erstmal absurd, aber die Lunge ist nicht das limitierende Element, wenn es um sportliche Leistungsfähigkeit geht. An vorderster Stelle steht das Herz-Kreislauf-System gefolgt von der Muskulatur. Erst an dritter Stelle steht das Atmungssystem. Weiterlesen →

Wie herum mit Prothese laufen?    

Forschung, Medizin, News | 0 Kommentar

Nose-to-knee Schon die alten Ägypter... aber hey, es stimmt! Schon die alten Ägypter kannten Prothesen! Gut, mit dem heutigen Funktionsumfang, Bequemlichkeit und Materialien hatte das wenig zu tun. Heute rennen Sportler mit j-förmigen Karbonfederprothesen so schnell, wie Sportler mit gesunden Beinen und sie springen sogar weiter, wie der Leichtathlet Markus Rehm dieses Jahr eindrucksvoll zeigte. Man könnte also meinen, ein amputiertes Bein wäre gar keine Behinderung mehr, sondern vielleicht sogar - im Sport - ein Vorteil?! Weiterlesen →