Neuroathletik

Neuroathletiktraining – schielen, summen, Zunge kreisen    

Medizin, News, Sport | Kommentare deaktiviert für Neuroathletiktraining – schielen, summen, Zunge kreisen

Neuroathletiktraining verbreitet sich im Sportbereich gefühlt etwa wie das neue Coronavirus. Doch was ist dran am gezielten Versuch, Strukturen des Gehirns zu trainieren, um die Bewegungsqualität zu verbessern? Hier mehr dazu. https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/neuroathletiktraining-nat-was-schielen-und-summen-mit-bewegungsqualitaet-zu-tun-haben/